Stefan Krebs - Banner
Kontakt Lebenslauf Diplomarbeit Promotion Hobbys Webcam E-Mail



Zyklovoltammetrie

Grundlagen der Zyklovoltammetrie

Zyklovoltammogramm in ruhender Lösung bei einmaligem Potentialdurchlauf

Diffusion der Reaktionspartner zur Elektrodenoberfläche und anschließende Durchtrittsreaktion

Fall 1): Ungehemmter Ladungsdurchtritt, geschwindigkeitsbestimmender Stofftransport

[Fall 2): Gehemmter Ladungsdurchtritt, schneller Stofftransport]

[Grundlagen der Zyklovoltammetrie: Inhaltsangabe]

 


 

[back]    [index]